, Simon Töfferl

Auftakterfolg für die Haie!

EHC Hard 1 erwischt einen perfekten Start in die Meisterschaft und gewinnt mit 4:3 gegen die Ice Tigers

Das erste Meisterschaftsspiel gegen die Ice Tigers konnte am Samstagabend knapp gewonnen werden. Die Gastgeber aus Dornbirn starteten schwungvoll in die Partie und gingen durch einen Doppelschlag mit 2:0 in Führung. Mike Ade erzielte kurz vor der ersten Drittelpause den Anschlusstreffer für die Haie. Gleich zu Beginn des zweiten Drittels bauten die Ice Tigers ihren Vorsprung wieder auf zwei Tore aus.  Die Haie fanden nun jedoch besser ins Spiel und Luca Lechleitner verkürzte auf 2:3 aus Sicht der Harder.  Mit diesem Ergebnis ging es auch in die zweite Drittelpause. Im dritten Drittel waren die Haie die bessere Mannschaft und drückten auf den Ausgleich. Fabian Glanznig gelang der Ausgleich zehn Minuten vor Ende der Partie.  Kurze Zeit später war es Nicola Caldonazzi vorbehalten den Siegtreffer für die Haie zu erzielen.